Institut für
Robotik und Prozessinformatik

Deutsch   English

Segmentierung und Rekonstruktion des Nasenraumes und der Nasennebenhöhlen

Geometrischer Aufbau der Nasen- und Nasennebenhöhlen anhand von CT Bildern


Die Nasennebenhöhlen sind ein luftgefüllter Bereich hinter und über der Nase in der Gesichtsmitte. Dieser Bereich ist durch die Nasenscheidewand (Septum) in eine linke und rechte Hälfte unterteilt. Die Größe der Nasenhöhlen wird weiter durch mit Schleimhaut bedeckte knöcherne Strukturen reduziert. Wie zum Beispiel die untere, mittlere und obere Muschel der seitlichen Nasenwand. Die Nasennebenhöhlen sind ein anatomisch komplexes System, das mit der Nasenhöhle verbunden ist. Sie bestehen aus vier Paar Hohlstrukturen, die nach den zugehörigen Knochen benannt sind. Die genaue Kenntnis der Geometrie des Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen ist sehr wichtig, um ein präzises biomechanisches Modell zu entwickeln. Um eine 3D-Repräsentierung zu erhalten, werden die CT-Bilder segmentiert und die Volumen rekonstruiert.

Videos:

3D Rekonstruktion der inneren Nasenstrukturen eines Patienten und eines anatomischen Modells.

PS_Fontalview.JPG

PS_lateralview.JPG

Maxillary_ostium.JPG
3D-Rekonstruierung der Nasennebenhöhlen anhand von CT Bildern mit dem Programm Amira. Bilder in frontaler und lateraler Sicht: Stirn- (gelb), Siebbein- (grün), Kiefer- (blau) and Keilbeinhöhle sinuses (rot).

segm_04.JPG

segm_05.JPG

segm_06.JPG
1) untere Muschel eines anatomischen Präparates. 2) 3D Rekonstruktion der unteren Muschel eines Patienten mittels CT Bildern. 3) CAD Modell basierend auf 3D Rekonstruktion zeigt den Querschnitt der anterior und posterior Segmente.

3D endoscopic approach for functional endoscopic sinus surgery


Während funktioneller endoskopischer endonasaler Nasennebenhöhlenchirurgie bewegt der Chirurg das Endoskop und andere Operatoinsinstrumente innerhalb der Nasenhöhle auf bestimmten Zugangswegen zu den Entsprechenden Nebenhöhlen. Diese Wege können mittels volumetrischer CT Daten rekonstruiert werden.

segm_07.JPG

segm_08.JPG

segm_09.JPG
1) 3D Rekonstruktion von Endoskop Interaktion mit inneren Nasenstrukturen
Zugangsweg zum 2) frontal sinus und 3) maxillary sinus
Alle Bilder wurden mit der Software Amira erstellt.

Folien


  • Paranasal sinuses segmentation/reconstruction for robot assisted endonasal surgery, Porto, Portugal, 2007
  • Analysis of manual segmantation in medical image processing Porto, Portugal, 2007
  • 3D endoscopic approach for endonasal sinus surgery, Lyon, Frankreich, 2007(PDF)
  • Comparison between manual and semi-automatic segmentation of nasal cavity and paranasal sinuses from CT images, Lyon, Frankreich, 2007(PDF)

  • It took 0.38s to generate this page.