Institute for
Robotics and Process Control

Deutsch   English

Sorry, currently in German language only...

Bildverarbeitungspraktikum

Dozent: Prof. Dr. F. M. Wahl
Organisation: Carsten Last
Betreuung: Philipp Hohoff

Termine:
  • Die Anmeldung war bis zum 16.04.2014 möglich.
  • Die Vorbesprechung fand am 17.04.2014 um 15 Uhr in Raum G04 im Informatikzentrum statt.
Lehrveranstaltungsnummer:
  • Informatik, IST (Bachelor), Elektrotechnik:
    4215026 (Teil 1)
    4215027 (Teil 2)
  • IST (Master), Elektrotechnik (Master, MPO2013):
    4215034
Zielgruppe: Studierende der Informatik, IST, Elektrotechnik und Nebenfachhörer/-innen

Scheinerwerb: Erfolgreiche Teilnahme an allen Versuchen und Kolloquium zu jedem Versuch.

Voraussetzungen:
Ablauf:
  • Das Praktikum wird in Gruppen von 2-3 Studierenden absolviert.
  • Der Zeitumfang beträgt zweimal 2 Stunden pro Woche (plus Vorbereitungszeit!).
  • Die genauen Termine werden in der Vorbesprechung festgelegt.
  • Das Praktikum findet in Raum 022 im Informatikzentrum statt.
Inhalt: Im Rahmen des Bildverarbeitungspraktikums werden die in den Vorlesungen Digitale Bildverarbeitung und Dreidimensionales Computersehen erlernten Methoden anhand mehrerer Versuche in der Praxis angewendet. Als Entwicklungsumgebung kommt die Software MATLAB(External) zum Einsatz. Das Praktikum gliedert sich in zwei Teilabschnitte:
  • 2D Bildverarbeitungsexperimente mit einer Kamera
    (Grauwertverteilung, adaptive Schwellen, Etikettierung, Hu-Momente, Lageschätzung, FFT, Bildverbesserung, Erkennung von Kreisen, ...)
  • Experimente aus dem Bereich des dreidimensionalen Computersehens
    (Aufnahme von Tiefenbildern per Kodiertem-Licht-Ansatz, 3D-Datenverarbeitung, ...)
Unterlagen: Aufgabensammlung SoSe2014(PDF)
Es sind folgende Kapitel in der Aufgabensammlung enthalten:
  • Einführung in Matlab
  • Versuch 0: Matlab-Übung
  • Versuch 1: Binärbilder
  • Versuch 2: FFT
  • Versuch 3: Hough-Transformation für Kreise
  • Versuch 4: Kodierter Lichtansatz
  • Versuch 5: RANSAC

It took 0.16s to generate this page.